Christlich Demokratische Union Deutschlands - Kreisverband Bonn  
http://www.cdu-bonn.de
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite
CDU-Bonn
Pressemeldung:
Bonner CDU dreimal in Berlin vertreten
Sridharan, Katzidis und Lücking-Michel für Bonn in Berlin
06. Februar 2019

© CDU Bonn
Bild vergrößert © CDU Bonn
Nachdem die Bundesregierung eine Fachkommission zu den Rahmen-bedingungen der Integrationsfähigkeit eingerichtet hat, dessen Vorsitz Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan zusammen mit Derya Çağlar, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, übernommen hat, haben zwei weitere Bonner eine Berufung nach Berlin erhalten.
Christos Katzidis und Claudia Lücking-Michel sind vom Generalsekretär der CDU Deutschland, Paul Ziemiak, in Bundesfachausschüsse berufen worden. Die Bundesfachausschüsse haben insbesondere die Aufgabe, an der Programmatik der CDU Deutschlands mitzuwirken und sie dienen der Fachöffentlichkeit als kompetenter Ansprechpartner.
Der Kreisvorsitzende Christos Katzidis ist in den Bundesfachausschuss Innere Sicherheit berufen worden. Er wird dort zusammen mit zwei weiteren Kollegen aus der CDU NRW die nordrhein-westfälischen Interessen im Kernbereich der staatlichen Aufgaben vertreten und seine Kompetenzen aus seiner 26jährigen Berufserfahrung als Polizeivollzugsbeamter und innenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion einbringen.

„Es freut mich sehr, dass ich in den Bundesfachausschuss Innere Sicherheit berufen worden bin und dort jetzt für die CDU NRW am Grundsatzprogramm der CDU Deutschland aktiv und unmittelbar mitarbeiten kann. Auf der Landesebene haben wir mit unserer klaren Strategie in diesem Bereich schon einige Erfolge verbuchen können,“ so Katzidis.
Die stellvertretende Kreisvorsitzende Claudia Lücking-Michel ist in den Bundesfachausschuss für Außen-, Verteidigungs-, Entwicklungs- und Menschenrechtspolitik berufen worden. Die ehemalige Bundestagsabgeordnete ist bereits seit 2014 stellvertretende Vorsitzende des Fachgremiums, welches in dieser Legislaturperiode in Äußere Sicherheit umbenannt wird. Die Expertin für Entwicklungshilfe freut sich auf die neuen Herausforderungen: „Gerade im Europawahljahr und in der aktuellen Weltlage hat Äußere Sicherheit eine besondere Bedeutung. Nur wenn Auswärtige-, Verteidigungs- und vor allem auch Entwicklungspolitik zusammengeplant werden, kann man nachhaltige Erfolge für eine gerechten dauerhaften Frieden erzielen. Ich freue mich, dass ich im Ausschuss mit Fachleuten aus allen drei Bereichen zusammenarbeiten werde.“

Dienstag, 26.03.2019:
19:30 Uhr:
AK Bundespolitik
Thema Familienpolitik
Mittwoch, 27.03.2019:
19:00 Uhr:
AK Integration
Mitgliederoffene Sitzung
Donnerstag, 04.04.2019:
19:00 Uhr:
AK Europa, Internationales und globale Sicherheitspolitik
„Die Arbeit der EU – Wie arbeitet die EU eigentlich und was hab ich davon?“
Donnerstag, 25.04.2019:
19:00 Uhr:
AK Medien und Digitalisierung
Bonn 2.0 - Welche digitalen Projekte braucht Bonn bis 2025?
Samstag, 04.05.2019:
15:00 Uhr:
AK Europa, Internationales und globale Sicherheitspolitik
Infostand am Europatag
Montag, 06.05.2019:
19:30 Uhr:
AK Bundespolitik
Mitgliederoffene Sitzung
Samstag, 11.05.2019:
12:00 Uhr:
Kreisverband Bonn
Familienfest
Dienstag, 14.05.2019:
19:00 Uhr:
AK Europa, Internationales und globale Sicherheitspolitik
„Vom Baltikum zum Balkan: Zwischen (lästigem) Hinterhof oder 1. Verteidigungslinie der EU“
Jamaika-Koalition

Version 5.00 vom 10. Mai 2017 - © Andreas Niessner